Blauhäher

Cyanocitta cristata


© 1987 Markus Kappeler
(erschienen in der American Wildlife Stamp Collection)



Der Blauhäher (Cyanocitta cristata) gehört zur Familie der Rabenvögel, welche allesamt kluge, neugierige und anpassungsfähige Vögel sind. Wegen seiner stimmlichen Fähigkeiten wird der Blauhäher oft als «Clown unter den Vögeln Nordamerikas» bezeichnet. Ahmt er andere Vögel nach, so fällt mitunter selbst der erfahrenste Vogelstimmenkenner darauf herein. Jäger sind nicht sehr gut auf den Blauhäher zu sprechen, da er mit seinem lauten «kant, kant, kant»-Ruf das Wild vor der drohenden Gefahr warnt. Seinen spähenden Augen entgeht so leicht kein Mensch, und er lernt sogar zu beurteilen, ob eine Person gefährlich oder harmlos ist.

Der Blauhäher ist über das ganze östliche Nordamerika verbreitet - von Neufundland westwärts bis Alberta und südwärts bis Texas und Florida. Er erreicht eine Körperlänge von 28 cm, wovon 3 cm auf den Schnabel und 14 cm auf den Schwanz entfallen. Seine Flügelspannweite beträgt 42 cm und sein Gewicht 53 g. Männchen und Weibchen unterscheiden sich äusserlich nicht voneinander.

Der Blauhäher ernährt sich von gemischter Kost. Neben Beeren, Getreidekörnern, Eicheln, Bucheckern und anderen Früchten plündert er auch gern die Nester kleiner Singvogelarten und verscherzt sich dadurch zuweilen das Wohlwollen der Vogelliebhaber.

Ein interessantes Verhalten des Blauhaehers ist das «Eichelnpflanzen», bei dem er die Früchte der Eichen einzeln unter die Laubschicht in den Boden steckt. Wahrscheinlich will er sich damit einen Wintervorrat schaffen. Da er aber viele der versteckten Eicheln nicht mehr wiederfindet, verbessert er gleichzeitig das Nahrungsangebot für zukünftige Blauhäher-Generationen. So spielt der Blauhäher eine bedeutende, im allgemeinen stark unterschätzte Rolle als Waldbauer.

Der Blauhäher brütet im allgemeinen zweimal pro Jahr. Jedes Gelege besteht aus 4 bis 6 Eiern, welche 28 mm lang und 21 mm dick sind. Die Jungen schlüpfen nach 17 Tagen und sind nach 17 bis 21 Tagen flügge.




ZurHauptseite